Suche:     Erweiterte Suche

Führungszeugnisses nach § 30 a Bundeszentralregistergesetz

Artikel-ID: 122
Zuletzt aktualisiert: 16 Jun. 2010
Revision: 1
Veröffentlicht: 16 Jun. 2010
von Negele R.
Aktualisiert: 16 Jun. 2010
von Negele R.

Das Diakonische Werk Rosenheim fordert ab 01.05.2010 als Träger der freien Jugendhilfe von MitarbeiterInnen oder BewerberInnen die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30 a Bundeszentralregistergesetz.

Die Vorlage des 'erweiterten' Führungszeugnis ist vor Antritt der Arbeit ist für alle in der Jugendhilfe Oberbayern tätigen Mitarbeitenden zwingend Vorausssetzung. Hierunter fallen auch freie Mitarbeitende, Ehrenamtliche und nicht pädagogisches Personal (HauswirtschafterInnen oder Hausmeister bzw. Putzkräfte externen MAs, soweit diese zu Zeiten der Anwesenheit von Klienten in unseren Einrichtungen tätig werden.)

Wer ein erweitertes Führungszeugnis beim - zukünftigen - Anstellungsträger vorlegen soll, braucht für die Beantragung bei der für ihn zuständigen Meldebehörde eine schriftliche Aufforderung des Trägers, in der dieser das Vorliegen der Voraussetzungen nach § 30a Abs. 1 BZRegG bestätigt. Die Anforderung an BewerberInnen kann wie folgt formuliert werden:

Sehr geehrte/r Herr/Frau XY,

um Ihre Geeignetheit für eine Anstellung oder die Tätigkeit in der Jugendhilfe Oberbayern des Diakonischen Werkes Rosenheim mit Bezug zu § 72 a SGB VIII überprüfen zu können, benötigen wir von Ihnen ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis nach § 30a BZRegG.

Wir bescheinigen Ihnen hiermit das Vorliegen der Voraussetzungen nach § 30 a Abs. 1 BZRegG und bitten Sie das erweiterte Führungszeugnis - unter Vorlage dieser Aufforderung - bei der für Sie zuständigen Meldebehörde zu beantragen und uns dieses dann zuzuleiten.

Mit freundlichen Grüßen

weiterführende Infos hier

Lesen Sie auch
document Kostenbefreiung Führungszeugnisses

Auch eingetragen unter
folder Personalwesen -> Verfahrensregelungen

Zurück   Weiter
Eignung der Mitarbeiter/innen (§ 72a SGB VIII)     Frühpädagogik im Netz