Suche:     Erweiterte Suche

Organisationsentwicklung in der Jugendhilfe Oberbayern

Artikel-ID: 139
Zuletzt aktualisiert: 15 Apr. 2012
Revision: 1
Veröffentlicht: 15 Apr. 2012
von Negele R.
Aktualisiert: 15 Apr. 2012
von Negele R.

Der Vorstand des Diakonischen Werkes Rosenheim hat zum 01.04.2012 im Rahmen der Organisationsentwicklung eine Umstrukturierung der Jugendhilfe Oberbayern beschlossen.

Der Geschäftsbereich Geschäftsstelle München entwickelt sich in den vergangenen Jahren sehr erfreulich. Neben einer fachlich zunehmend guten Positionierung in Stadt und Landkreis München, konnten die Angebote für Familien und junge Menschen erheblich ausgebaut werden. Die Geschäftsstelle München war zum Jahreswechsel 2011/2012 der umsatzstärkste Geschäftsbereich im Diakonischen Werk Rosenheim. Die Programme des Münchner Bereichs richten sich an alle Altersklassen junger Menschen sowie an junge Erwachsene mit besonderem Hilfebedarf.

Der positiven Entwicklung in München soll Rechnung getragen werden und die organisationellen Strukturen gestärkt werden. Zukünftig wird die Geschäftsstelle München nicht mehr als Geschäftsbereich organisiert sein, sondern als Münchner Büro der Jugendhilfe Oberbayern. Zu den Aufgaben der Geschäftsstelle gehört ab April 2012 die Vertretung der regionalen Interessen der Jugendhilfe Oberbayern in sozialpolitischen und verbandlichen Gremien in München. Die operativen Aufgaben werden in zwei selbständigen Geschäftsbereichen gebündelt:

Flexible Jugendhilfe München
Leitung:         Dr. Andreas Dexheimer
stv. Leitung:   Miriam Egeler

Elementarpädagogik München
Leitung:         Franz Frey
stv. Leitung:   Veronika Ertl

Die Geschäftsstelle München wird in Personalunion von Dr. Andreas Dexheimer geleitet.

Angehängte Dateien
file 2012.04.01_ue.pdf (89 kb)

Auch eingetragen unter
folder Spezifische Informationen -> Jugendhilfe Oberbayern
folder Spezifische Informationen -> Jugendhilfe Oberbayern -> Flexible Jugendhilfe München
folder Spezifische Informationen -> Jugendhilfe Oberbayern -> Elementarpädagogik München

Zurück   Weiter
Kein Alkohol auf Rechnung der Diakonie Rosenheim     Wiesn oder nicht Wiesn? Wir überlassen die Meinungsbildung...